GameQuarters.de
 
Handyzubehör zu spitzen Preisen bei www.gsm-welt.de: Der Shop für LCDs, Covers, Akkus, Datenkabel und vieles mehr. Für alle Geräte wie z.B. Siemens oder Nokia.
Review zu:
Splinter Cell
  Die Basis für PC-Spiele  





 
powered by
[otherworld]
 

News-Archiv:
Juli
April
Februar
26.02.2003: C&C; Generals und UT 2003 indiziert
C&C GeneralsWie Yahoo meldet, wird Westwoods jüngster Strategie-Hit Command & Conquer: Generals am 28. Februar auf Antrag des Bundesjugendministeriums verboten. Da es im Spiel möglich ist, von Giftgas und Nuklearwaffen Gebrauch zu machen, sagte Ministerin Renate Schmidt (SPD) zur Indizierung: "Solche kriegsverherrlichenden Computerspiele wie C&C; Generals, die den Einsatz von Massenvernichtungswaffen gegen wehrlose Menschen zum Ziel erhoben haben, sind grundsätzlich verabscheuenswert." Für das von der Presse hochgelobte Spiel dürfte das ein herber Schlag sein, da ein weiterer Verkauf damit praktisch unterbunden wird. Auch der beliebte Shooter UT 2003 ist von der Indizierung betroffen. Zum 1. April tritt dann das neue Jugendschutzgesetz in Kraft, das eine verbindliche Alterskennzeichnung für Computerspiele vorsieht.

24.02.2003: Neue Einheiten zum Warcraft III-Addon
Warcraft III AddonBlizzard werkelt gerade am ersten Warcraft III-Addon, das den Untertitel The Frozen Throne trägt. Die neuen Einzelspieler-Kampagnen schließen nahtlos an das Ende des Hauptprogramms an und bieten einen neuen Helden für jede Rasse sowie eine Reihe neuer Einheiten. So zieht für die Menschen der "Spell Breaker" in den Kampf und für die Nachtelfen der "Mountain Giant". Natürlich gibt es auch neue Landschafts-Grafiken sowie neue Mulitplayer-Karten. Das Addon soll im 2. Quartal diesen Jahres erscheinen.

24.02.2003: Release-Termin für Colin 3
Colin 3Obwohl die PS2-Version schon seit Oktober letzten Jahres auf dem Markt ist, lässt sich Codemasters mit der Entwicklung der PC-Variante des Vorzeige-Rennspiels Colin McRae Rally 3 reichlich Zeit. Nach Angaben des Herstellers soll das Spiel jetzt im Juni 2003 erscheinen. Dann dürfen wir uns aber auf das realste Rennerlebnis freuen, das es bislang auf dem PC gab, wenn man Codemasters Glauben schenken darf.

24.02.2003: Neues vom Wizardry-Schöpfer
Dragon LordsRollenspiel-Fans ist D.W. Bradley durch die bekannte Wizardry-Reihe ein Begriff. Nun arbeitet der Bradley bei Heuristic Park an Dragon Lords und beschreitet neue Wege mit einer Mixtur aus Rollenspiel und Action-Adventure in 3D. Kämpfe werden demnach in Echtzeit ausgetragen und man kann seinen Gegner mit einer Reihe von Angriffs- und Verteidigungskombos zu Leibe rücken. Man kann seinen eigenen Helden erschaffen und ihn anhand eines Skillsystems weiter aufpäppeln. Dass Dragon Lords ein Leichtgewicht wird, ist aber dank Bradleys hohem Anspruch an Rollenspiele auszuschließen.

Zurück nach Home

top